Porträt: Marc-Kevin Goellner

Der ehemalige deutsche Tennisspieler Marc-Kevin Goellner wurde in Brasilien geboren und kam erst im Alter von 16 Jahren nach Deutschland. Er gewann 1993 das ATP-Turnier in Nizza und besiegte auf dem Weg zum Titel die damaligen Weltklassespieler Stefan Edberg und Ivan Lendl. Im selben Jahr gewann Goellner mit der deutschen Mannschaft den Davis-Cup. Später gewann Goellner noch einen ATP-Titel im Einzel und einen ATP-Titel im Doppel.

2009 erfüllte Marc-Kevin Goellner sich mit der Gründung seiner Tennisakademie einen Traum. „Ein bisschen Profi geht nicht, du musst das Projekt Tennisprofi schon hoch professionell anpacken! Die MKG Tennis-Akademie stellt ambitionierten Tennisspielerinnen und -spielern ein Netzwerk zur Verfügung, das sämtliche Facetten abdeckt“, erklärt der Ex-Profi.